BREAKING NEWS: Vorbestellte ATEEZ Light Sticks werden euch pünktlich zum Konzertstart geliefert!!! Finger Heart
Versand aus Deutschland
liebevoll und sicher verpackt
2022 HANTEO Family Member No.: HF0049DBK001

Red Velvet

Red Velvet
Debüt:
01.08.2014
Fans:
ReVeluv (Steht für Red Velvet love)

Vor ihrem Debüt gehörten Irene, Seulgi, Wendy und Yeri zu den SM Rookies, SM Entertainments Vor-Debüt-Team von Trainees unter SR14G (SMROOKIES 2014 Girls). Die Mitglieder traten in mehreren Musikvideos auf und posteten ihre eigenen Inhalte mit SM Rookies. Seulgi war die erste, die 2007 durch SM Saturday Open Audition rekrutiert wurde und einen Cameo-Auftritt in Henrys "Fantastic" hatte. Irene wurde 2009 ein Trainee von SM Entertainment und hatte einen Cameo-Auftritt in Henrys "1-4-3 (I Love You)". Wendy wurde 2012 während der SM Global Audition in Kanada rekrutiert und… Mehr lesen »

Vor ihrem Debüt gehörten Irene, Seulgi, Wendy und Yeri zu den SM Rookies, SM Entertainments Vor-Debüt-Team von Trainees unter SR14G (SMROOKIES 2014 Girls). Die Mitglieder traten in mehreren Musikvideos auf und posteten ihre eigenen Inhalte mit SM Rookies. Seulgi war die erste, die 2007 durch SM Saturday Open Audition rekrutiert wurde und einen Cameo-Auftritt in Henrys "Fantastic" hatte. Irene wurde 2009 ein Trainee von SM Entertainment und hatte einen Cameo-Auftritt in Henrys "1-4-3 (I Love You)". Wendy wurde 2012 während der SM Global Audition in Kanada rekrutiert und veröffentlichte einen OST für das Drama Mimi. Joy wurde 2012 durch die SM Global Audition in Seoul rekrutiert. Yeri schließlich wurde 2011 bei der SM Global Audition in den USA gecastet.
Am 21. Juli wurde gemunkelt, dass Irene, Seulgi und Wendy als Gruppe debütieren würden und damit SM Rookies ablösten, was von SM Entertainment bestätigt wurde, wobei auch Joy in die Gruppe aufgenommen wurde. Red Velvet's Debüt war die erste Girlgroup des Unternehmens seit fünf Jahren, nach f(x). Nach mehreren Teasern wurde am 1. August 2014  das Musikvideo zu "Happiness" veröffentlicht, in dem das Mitglied Yeri einen Cameo-Auftritt hatte, aber aufgrund der umstrittenen Bilder, die sich auf die Bombardierung von Hiroshima und Nagasaki und die Ereignisse des 11. Septembers bezogen, wurde das Musikvideo entfernt. Am selben Tag gaben sie ihr offizielles Debüt auf der Music Bank. Am 4. August wurde das Musikvideo ohne die betreffenden Bilder ersetzt und die digitale Single veröffentlicht.

Am 10. März 2015 wurde bekannt gegeben, dass Red Velvet ihr Comeback als fünfköpfige Gruppe feiern werden, wobei SM ein Vorstellungsvideo auf ihrem offiziellen YouTube-Kanal veröffentlichte, um das neueste Mitglied der Gruppe, Yeri, willkommen zu heißen. Am selben Tag gaben sie bekannt, dass ihr erstes Mini-Album „Ice Cream Cake“ heißen wird, mit dem gleichnamigen Titelsong. Der Song war ein voller Erfolg, der mehrere Charts anführte und am 27. März ihren ersten Sieg in einer Musikshow auf Music Bank einbrachte, dem noch weitere folgten.
Am 3. September wurden im Laufe des Tages mehrere rote Blöcke auf Instagram gepostet. Später stellte sich heraus, dass es sich dabei um ein riesiges Raster der Trackliste ihres kommenden Albums „The Red“ handelte, mit dem sie ihr Comeback ankündigten. Am nächsten Tag wurde enthüllt, dass der Titeltrack des Albums Dumb Dumb" sein wird und ein Teaser für das Musikvideo wurde veröffentlicht. Nach mehreren Teasern wurde das Album am 9. September veröffentlicht. Das Album landete auf Platz eins der Billboard World Albums Chart und der Gaon Album Charts.

Am 19. August 2016 wurde bekannt gegeben, dass Red Velvet irgendwann im September ein Comeback geben werden. Am selben Tag wurden weitere Teaser veröffentlicht, die die Worte "Russian Roulette" zeigen. Vom 1. bis zum 5. September wurden einzelne Teaser-Fotos in folgender Reihenfolge veröffentlicht: Joy, Irene, Seulgi, Yeri, und Wendy. Nach mehreren Teasern wurde enthüllt, dass der Titelsong den gleichen Namen wie das Album tragen wird.

Am 23. Juni 2017 wurde bekannt gegeben, dass Red Velvet im Juli ein Mini-Album für ein Sommer-Comeback veröffentlichen würden, was das sommerliche Konzept der Gruppe seit der "Happiness"-Ära widerspiegelt.  Später am selben Tag wurde ein weiteres Set von Teasern gepostet, die den Titel des Albums und die komplette Trackliste enthüllten, die auch den Titelsong Red Flavor" enthielt. Ungefähr 2 Stunden nach der Veröffentlichung von „The Red Summer“ am 9. Juli erreichte der Song "Red Flavor" die Spitze von 7 koreanischen digitalen Musikcharts und auch die anderen Tracks erreichten hohe Platzierungen in den Charts.

Am 23. Juli enthüllte eine Quelle von SM Entertainment, dass Red Velvet mit dem Album „Summer Magic“ zurückkehren würden. Die Gruppe hatte die Dreharbeiten für das Musikvideo zu ihrem neuen Song abgeschlossen. Das Album enthält insgesamt sieben Songs. Die Gruppe performte die Songs des Albums bei ihrem zweiten Konzert REDMARE am 4. und 5. August. Ihr erstes Sommerminialbum wurde am 6. August mit dem Titelsong "Power Up" veröffentlicht.  Nach der Veröffentlichung stieg der Song "Power Up" schnell an die Spitze der Charts.

Am 4. Januar 2019 posteten SM ohne Vorwarnung auf ihrem YouTube-Kanal einen Musikvideo-Teaser für ihre neue japanische Single "Sappy". Das offizielle Musikvideo erschien zwei Tage später, am 6. Januar.
Am 19. Juni veröffentlichten Red Velvet ihr sechstes Mini-Album "The ReVe Festival" Day 1, zusammen mit dem Titelsong "Zimzalabim". Es ist der erste Teil der "The ReVe Festival"-Trilogie. Das Mini-Album debütierte an der Spitze der südkoreanischen Gaon Album Chart. Das Minialbum verkaufte sich im ersten Monat 185.821 Mal.
Zwei Monate nach der Veröffentlichung von The ReVe Festival: Day 1, wurde 'The ReVe Festival' Day 2, ihr siebtes Mini-Album, mit dem Titeltrack "Umpah Umpah" am 20. August veröffentlicht. Die letzte Veröffentlichung der Trilogie, 'The ReVe Festival' Finale, wurde am 23. Dezember mit dem Titeltrack "Psycho" veröffentlicht. Um die The ReVe Festival Trilogie zu promoten, startete die Gruppe ihr drittes Konzert, La Rouge, das am 23. und 24. November in Seoul begann.

Nach den Berichten bestätigte SM Entertainment, dass die Mitglieder Seulgi und Irene sich darauf vorbereiteten, in der ersten Sub-Unit der Gruppe zu debütieren, wobei das Debütdatum für den 15. Juni 2020 angesetzt war. Es wurde jedoch verschoben, mit der Begründung, dass das Album zusätzlich produziert werden müsse, um eine höhere Qualität der Musik zu erreichen. Am 21. Juni wurde bekannt gegeben, dass Red Velvet - Irene & Seulgi am 6. Juli mit ihrem ersten Mini-Album Monster debütieren würden.

Am 10. März 2021 gab SM Entertainment bekannt, dass Wendy im April ihr Solodebüt „Water“ geben würde.
Am 12. Mai berichtete Star News, dass Joy Ende des Monats ihr erstes Soloalbum herausbringen würde. SM bestätigte, dass sie an einem Remake-Album arbeitet und dass ein detaillierter Zeitplan bald bekannt gegeben wird. Die digitale Single "Je T'aime" wurde am 26. Mai vorveröffentlicht und das Solo-Spezialalbum „Hello“ wurde am 31. Mai mit dem gleichnamigen Titeltrack veröffentlicht.

Am 9. Juni berichtete Herald POP, dass Red Velvet sich auf ein Comeback im August vorbereiten. Es wäre ihr erstes Comeback seit fast anderthalb Jahren nach der Veröffentlichung des "The ReVe Festival"-Finales. Am 16. August veröffentlichten Red Velvet ihr achtes Mini-Album „Queendom.“

Am 18. Februar 2022 berichtete Xports News im Rahmen einer Exklusivmeldung, dass Red Velvet im März ein Comeback feiern würden. Weniger als eine Stunde später bestätigte SM Entertainment selbst, dass Red Velvet das Album „ReVe Festival 2022 – Feel My Rhythm“ vorbereiteten, das im März veröffentlicht werden solle.
Am 7. November wurde bekannt gegeben, dass Red Velvet ihr 10. Mini-Album „The ReVe Festival 2022 – Birthday“ am 28. November veröffentlichen werden. Auch dieses Album schlug wieder ihre eigenen Rekorde in Sachen Verkaufszahlen. Red Velvet sind wegen ihrer harten Arbeit im vergleich zu manch anderen Gruppen schon lange in der Industrie erfolgreich und gehören somit zu den erfolgreichsten Girlsgroups der Kpop Geschichte.

Member - Geburtstag - Bürgerlicher Name:
Irene - 29.03.1991 - Bae Ju Hyun 
Wendy - 21.02.1994 - Wendy Son
Seulgi - 10.02.1994 - Kang Seul Gi 
Joy - 03.09.1996 - Park Soo Young 
Yeri - 05.03.1999 - Kim Ye Rim 

Empfohlene Songs : "Peek-a-boo", "Red Flavour", "ice Cream Cake", "RBB"
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2